PINTEREST ADS

Pinterest ist eine der Plattformen, die noch am meisten unterschätzt wird. Seit 2009 versorgt uns die Plattform mit einer unfassbaren Menge an Inspiration für Reise, Produkte oder Inneneinrichtung. Das ist auch der Hauptgrund für Besucher, die Seite zu nutzen: Neue Dinge kennenlernen. Da die USA in (nur) digitalen Themen Europa immer einen Schritt voraus ist, ist auch die Nutzung von Pinterest dort viel größer. Für uns ein guter Indikator, dass der Hype bald nach Deutschland überschwappen wird.

 

Gerade wenn deine Zielgruppe mehrheitlich aus Frauen besteht, solltest du unbedingt Pinterest im Auge behalten, da über 70% der Nutzer weiblich sind. Aktuell wird Pinterest noch nicht so häufig für Anzeigen genutzt. Das verschafft dir gleich mehreren Vorteile: Zum einen ist der Konkurrenzdruck nicht so hoch, was dir günstigere Klickpreise bringt. Auf der anderen Seite kannst du mit einfachen Tricks wie beispielsweise Video-Ads schon aus der Masse hervorstechen. Zusätzlicher Vorteil: Auf Pinterest sind Anzeigen beinahe nahtlos in das Interface integriert, wodurch sie wie ganz normale Posts wirken. 

Natürlich kannst du deine Kampagnen nicht einfach von Instagram auf Pinterest übertragen. Hier gelten ganz andere Gesetze und Nutzer verhalten sich grundlegend anders. Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, melde dich gerne bei uns!

 

Was uns als Marketing Experten bei der Nutzung von Pinterest Anzeigen aufgefallen ist, ist, dass sich die Plattform hervorragend für das Erreichen von Website Traffic und für das Steigern deiner Markenbekanntheit eignet. Wenn es dir darum geht deine Markenbekannheit zu erhöhen, solltest du dir Pinterest auf jeden Fall mal genauer anschauen.

WeWork-Shooting-260.jpg

Hiermit stimme ich den Datenschutzrichtlinien zu.

© 2020 by Zaiser eCommerce Marketing | Impressum | Datenschutz